Das Programm der Hölle am See

Unter der künstlerischen Leitung von Marie-Theres Arnbom und Georg Wacks begibt sich das legendäre Theater und Kabarett „Die Hölle“ aus dem Souterrain des Theater an der Wien an den Wolfgangsee – ganz in der historischen Tradition.

Programme von Frank Wedekind und Fritz Grünbaum bis zu kleinen Revuen erfreuen das Publikum von Bad Ischl bis zum Wolfgangsee.

Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt und dauern ca. 75 Minuten.

Im Anschluss spielen die Musiker bei einer Gilgner Jause im Park der Kaiservilla oder im Garten des Mozarthauses auf!
Bestellen Sie einen Picknickkorb mit regionalen Köstlichkeiten und genießen Sie einen lauen Sommerabend!

Veranstaltungsorte

Mozarthaus St. Gilgen

Ischler Straße 15
5340 St. Gilgen

Die Karten kosten 25 Euro.

Gerne können Sie eine Gilgner Jause reservieren und im Anschluss an die Veranstaltung  im Garten des Mozarthauses einen lauen Sommerabend mit Speis und Trank genießen. Die Künstler des Abends werden aufspielen!

Steg Abtenauerhaus

Mondseer Straße 18
5340 St. Gilgen

Die Karten kosten 50 Euro

Inklusive einem dreigängigen Menü mit regionalen Produkten von Almmarie samt Wein von Sasha Wieser.

Teilen: