Die sieben Leidenschaften

Ein heißer Sommer am See lädt zu einer unaufhörlichen Abfolge von Leidenschaften ein. Sieben davon, und nicht die unlustigsten, hat sich der märchenhafte Martin Haidinger ausgesucht, um sein Publikum in höchst geistige Erregung und leidenschaftlichstes Gelächter zu versetzen.

Dazu singt die göttliche Diseuse Elena Schreiber. Sie verzückt seit Jahren die ihr zu Füßen liegende Öffentlichkeit mit heißblütigen Gesangsvorträgen in der „Hölle“ im Theater an der Wien. Am Klavier wird sie von Manfred Schiebel begleitet.

Sie hören lustige und gescheite Texte und Lieder der Literaten des Fin de Siècle und der Zwischenkriegszeit. Was sie eint, ist die Liebe zum sommerlichen Salzkammergut.

15.7.2020 | 18 Uhr
Mozarthaus, St.Gilgen

Karten
Foto: Gabi Swatosch/ momentegrafie.at
Foto: @Armin Bardel